• LoRaWANTM-konformer Server
  • Verwaltung fest installierter und mobiler Geräte
  • TDOA-, RSSI- und Hybrid-Methoden
  • Zusammenführung von Daten
  • Darstellung von Geopositionen auf Kartenmaterial

HAUPTMERKMALE

• Kontinuierliche und/ oder On-Demand- Geolokalisierung
• Verwaltung fest installierter und mobiler Geräte
• Enterprise Service Bus (ESB)-Architektur für Skalierbarkeit und Modularität
• Datenzusammenführung (GPS, Beschleunigungs-messer, Barometer, ...)
• Darstellung der Geoposition auf Kartenmaterial
• Überwachungskennzahlen / KPIs (Antwortzeiten, Anzahl der bekannten Geräte, Anzahl der verarbeiteten Requests, ...) 

POSITIONIERUNGS-VERFAHREN

• TDOA (Time Difference of Arrival): Zeitbasiertes Verfahren
• RSSI (Received Signal Strength Indicator): Verfahren basiert auf Empfangsfeldstärke
• Hybride Methoden

REDUNDANZ

• Architektur der Geolocation-Solver-Lösung ist im Aktiv/Aktiv-Cluster- Modus

SCHNITTSTELLEN

• HTTP-basiert
• JSON REST API

DATENSPEICHER

• „Zustandslose" oder „zustandabhängige" Implementierung

RSSI-METHODE

Zur Positionsbestimmung mobiler Geräte bietet sich die Messung der empfangenen Signalstärke (RSSI) an. Hierzu sind mindestens drei Gateways nötig, die das Signal des mobilen Gerätes erfassen. Durch die Messung der Signalstärke auf Gateway-Ebene lassen sich drei Kugelflächen um den Sender ermitteln, deren Schnittfläche den Standort des mobilen Geräts angibt.

ANWENDUNGSFÄLLE

SMART ANIMALS
  • Nutzvieh- und Haustiertracking
  • Zum Schutz der Tiere
SMART LOGISTICS
  • Flottenmanagement
  • Nachverfolgung von Gütern (Track and Trace)
  • Logistikoptimierung
SMART INDUSTRY
  • Nachverfolgung von Gütern (Track and Trace)
  • Erfassung von Diebstahl

TDOA-METHODE

Ein V2-LoRaTM-Gateway ist in der Lage, die Ankunftszeit eines Signals von einem LoRaTM-Gerät mit einer Genauigkeit von einer Nanosekunde zeitlich zu markieren. Der SiconiaTM Geolocation Solver kennt die Ausbreitungsgeschwindigkeit des Signals und kann Positionierungshyperbeln zwischen (mindestens drei) Gateways berechnen. Diese Hyperbeln schneiden sich an einem einzigen Punkt und geben so den Standort des Geräts an.