• Das ZDUE-MOD-PLUS-V ermöglicht die Datenfernauslesung von Energie-, Wasser oder Gaszählern über das analoge Festnetz.

Zählerdatenfernauslesung via Analog

• Integriertes Weitbereichs-Netzteil 100 - 230 VAC
• Schnittstellen: CL1; RS232; RS485
• Zeitfenster für Rufannahme
• Integrierte Echtzeituhr mit Gangreserve
• Hilfsspannungsquelle
• Betriebsanzeige über LEDs
• Anrufberechtigung über Passwort
• Transparente Datenauslesung der angeschlossenen Geräte
• Parametrierung lokal über DIP-Schalter bzw. RS232-Schnittstelle oder remote per Anruf
• Firmware Update lokal über die RS232-Schnittstelle
• Reset-Taste

Zusammenfassung

Das ZDUE-MOD-PLUS-V von Sagemcom Dr. Neuhaus GmbH ermöglicht die Datenfernauslesung von Energie-, Wasser oder Gaszählern über das analoge Festnetz.

Die im Zähler gespeicherten Daten (z.B. Register und Lastprofile) werden über die verschiedenen seriellen Schnittstellen transparent übertragen. Mit dem Transparentmodus können z.B. auch Gas-Registrier-Geräte ausgelesen werden. Über die integrierte Hilfsspannungsquelle kann das ZDUE- MOD-PLUS-V batteriebetriebene Geräte wie z.B. Mengenumwerter mit Strom versorgen.

Die Parametrierung des Gerätes kann sowohl lokal über DIP-Schalter bzw. RS232-Schnittstelle als auch remote per Anruf erfolgen.

Das ZDUE-MOD-PLUS-V ist als Kleingehäuse nach DIN 43857-5 für die Montage auf einer Zählertafel oder auf dem Zählerklemmendeckel ausgelegt.

TOPOLOGIE

BENEFITS

Analoges Zählermodem für
transparente Kommunikation
Einfache Konfiguration des Gerätes über DIP-Schalter bzw. RS232-Schnittstelle (lokal) oder per Anruf (remote)
Schutz gegen unberechtigten Zugriff
- lokal: plombierbares Gehäuse
- remote: Anrufberechtigung über Passwort
Integrierte Hilfsspannungsquelle für z.B. Mengenumwerterpannungsquelle

SYSTEMKOMPONENTEN

ZDUE-MOD-PLUS-V
Analoger Telefonanschluß

Kontakt zum Vertrieb

Sagemcom Dr. Neuhaus GmbH
Mr. Seehase
Papenreye 65
D-22453 Hamburg - Germany

Phone: +49 (40) 55304 203
Fax: +49 (40) 55304 180

E-Mail: sales@neuhaus.de