• Der gMUC-GPRS-Controller ermöglicht die spartenübergreifende Datenfernauslesung von Haushalts- und Industriezählern sowie weiteren Sensoren über das GSM-/GPRS-Netz oder eine DSL-Verbindung

Mehrspartenfähiger Controller für
Smart Metering-Anwendungen

  • Modulare Architektur trennt das Gateway vom Zähler und HAN
  • Drahtgebunde Zählerschnittstelle (RS485 oder RS232)
    • DLMS- und 1107-Protokoll (EN62056-21)
    • MODBUS RTU
  • Wireless M-Bus-Schnittstelle
    • Open Metering Kommunikation
    • EN 13757-3/4 (W-MBus)
  • IrDA-Interface, wired M-Bus über Zusatzmodul
  • Zwei Ethernet-Schnittstellen (lokal und WAN)
  • Unterstützung für Internet- und Sicherheitsstandards
    • TCP/IP, SSH
    • HTTP(S)/XML
    • HTTP(S)-Authentifikation, X.509- Zertifikate
    • NTP, DHCP, PPPoE
    • DynDNS, STUN
    • AES-Verschlüsselung
  • Push-Operation (ftp, http(s))
  • Browser basierte Konfiguration und Administration
  • Signalisierung des Betriebszustandes über LEDs
  • Remote-Firmware-Update
  • Logging

Mehrspartenfähiger Controller für
Smart Metering-Anwendungen

Der gMUC-GPRS-Controller der Sagemcom Dr. Neuhaus GmbH ermöglicht die spartenübergreifende Datenfernauslesung von Haushalts- und Industriezählern sowie weiteren Sensoren über das GSM-/GPRS-Netz oder eine DSL-Verbindung.

Messwerte für Strom, Gas, Wasser und Wärme werden unter Verwendung gängiger Internet-Standards automatisiert an eine oder mehrere Zentralen übertragen. Zähler können sowohl drahtgebunden (RS485 oder RS232 und wired M-Bus via Zusatzmodul) als auch über Nahfunk (wireless M-Bus) angebunden werden. Auf Anfrage sind andere Technologien und Schnittstellen, wie ZigBee oder RF169, erhältlich. Das Gerät kann auch von der Zentrale konfiguriert werden. Eine lokale Schnittstelle ermöglicht dem Endkunden den direkten Zugriff auf die Messwerte (z.B. über PC, Display-Lösungen, mobile Endgeräte).

Der gMUC-GPRS-Controller ist auf die Anforderungen einer großflächigen Installation konzipiert. Bei der Installation vor Ort müssen nur die Kabelverbindungen hergestellt werden.

Der gMUC-GPRS-Controller ist ein standardisiertes Kommunikationsmodul, basierend auf bewährter Hardware. Er entspricht den europäischen Normungen für Smart Metering.

TOPOLOGIE

BENEFITS

  • Investitionsschutz für Smart Metering-Infrastruktur
  • Erfüllt den europäischen Standard für Smart Metering Gateways (M/441)
  • Flexible Zählerintegration (Strom, Gas, Wasser, Wärme)
  • Flexible Kommunikation mit der Zentrale (GSM/GPRS oder LAN/DSL)
  • Flexible Integration mit Smart Home (z.B. Display, Tablet-PC)
  • Sichere und zuverlässige Hardware
  • Einfachste Installation, minimiert Aufwand für Kundentermine

SYSTEMKOMPONENTEN

  • gMUC-GPRS
  • Antennen
  • SIM-Karte für WAN-Kommunikation über GPRS
  • DSL-Modem oder DSL-Router (wird nur für die WAN-Kommunikation über DSL benötigt)

Kontakt zum Vertrieb

Sagemcom Dr. Neuhaus GmbH
Papenreye 65
D-22453 Hamburg - Germany

Phone: +49 (40) 55304 203
Fax: +49 (40) 55304 180

E-Mail: vertrieb@neuhaus.de