• Basiszähler zur Anbindung an ein Smart Meter Gateway.

BASISZÄHLER ZUR ANBINDUNG AN EIN
SMART METER GATEWAY

  • Produktoptionen gemäß FNN-Lastenheft:
    • Mit aktivierten GRID-Werten (G): Einzelströme L1, L2, L3;
      Einzelleistungen L1, L2, L3; Netzfrequenz; Phasenwinkel
    • RLM-Werte (R) auf Anfrage: Blindarbeit R1, R2, R3, R4;
      Blindleistung Q1, Q2, Q3, Q4
  • Moderne Messeinrichtung nach MsbG zur Anbindung an ein SMGW
  • Doppeltarif (DT)
  • 75A- und 100A-Ausführung
  • 3-phasiger (3) Basiszähler gemäß FNN-Standards für Smart Metering als:
    • Einrichtungszähler (+A) mit Rücklaufsperre (r)
    • Zweirichtungszähler (+A und -A)
  • Ausführung in 3-Punkt-Bauform mit direktmessendem (d) Shunt-Messwerk
  • Anzeige historischer Werte (24 Monate)
  • Aufzeichnung von Monatsvorwerten und Ereigniswerten (Zählerstände)
  • Aufzeichnung von historischen Tageswerten (Verbrauch)
  • Logbuch


ZÄHLERVARIANTEN

 Bauform  Zählertyp  Messung  Phasen  Messart  Max.
Strom
 Tarif  Optionen
 3.  P  d  3  +- A
+A
 75
100
 DT  G
R
GR

HAUPTVARIANTE

Zusammengesetzter Typenschlüssel:
3. P d 3 +-A 100 DT G

 

 

BASISZÄHLER ZUR ANBINDUNG AN EIN
SMART METER GATEWAY

Der Siconia® SMARTY BZ-PLUS von der Sagemcom Dr. Neuhaus GmbH ist ein Basiszähler für gesetzeskonformes Smart Metering nach EnWG. Der digitale Drehstromzähler ist für den Einsatz im intelligenten Messsystem (iMSys) geeignet.

Der Siconia® SMARTY BZ-PLUS ist als Einrichtungszähler mit Rücklaufsperre und Zweirichtungszähler erhältlich. Die integrierte Echtzeituhr und das Kalendarium ermöglichen die Verwendung von Tariftabellen ohne Verbindung zu einem externen Schaltgerät. Über die integrierte D0-Schnittstelle mit IEC 62056-21 („IEC1107“) Protokoll kann der Zähler über eine Zusatzsoftware sowohl ausgelesen als auch parametriert werden. Der Zähler ist damit optimal auf zukünftige Anforderungen vorbereitet.

Bei Auslieferung hat der Siconia® SMARTY BZ-PLUS aktivierte GRID-Funktionen, sodass netzbetriebsrelevante Werte, wie Frequenz oder Spannung, ausgelesen werden können. Auf Anfrage kann er mit der nicht abrechnungsrelevanten RLM-Funktionalität geliefert werden.

EIGENSCHAFTEN

  • Alternative Bedienung per Taster
  • Echtzeituhr und Kalender für Tarifprogramme
  • Auslesen und Parametrieren über D0-Schnittstelle (IEC 62056-21; „IEC1107“)
  • FNN-konforme LMN-Schnittstelle
  • DIN-Hutschienenmontage nach FNN-Lastenheft für Zusatzgeräte, z.B. SMGW, Steuerbox
  • Hohe Festigkeit gegen magnetische Beeinflussung (Shunt Messwerk)
  • Auslesung im spannungslosen Zustand möglich
  • S0-Impulsausgänge (+A / -A)
  • Zugelassen nach EN62052-31


SYSTEMKOMPONENTEN

KONTAKT ZUM VERTRIEB

Sagemcom Dr. Neuhaus GmbH
Papenreye 65
D-22453 Hamburg - Germany

Phone: +49 (40) 55304 203
Fax: +49 (40) 55304 180

E-Mail: neuhaus.vertrieb@sagemcom.com