Smart Meter Gateway Siconia™ SMARTY IQ CC-zertifiziert vom BSI 

PDF

     
     

 

SMART METER GATEWAY SICONIATM SMARTY IQ CC-ZERTIFIZIERT VOM BSI
Hamburg,30. September 2019

Reif für den Rollout: Das Smart Meter Gateway (SMGw) SiconiaTM SMARTY IQ von Sagemcom Dr. Neuhaus erlangt die CC-Zertifizierung beim Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Damit ist der zweite von drei SMGw-Herstellern für die "Feststellung der Technischen Möglichkeit" durch das BSI in Deutschland zertifiziert.

Am 25. September 2019 wurde das SiconiaTM SMARTY IQ Gateway offiziell nach den Common Criteria (CC) beim BSI zertifiziert. Auf Einladung des BSI fand am 30. September die offizielle Zertifikatsübergabe in Bonn statt. „Im Zuge der Digitalisierung der Energiewende gehört das Smart-Meter-Gateway zu den Schlüsseltechnologien. Nur wenn Anwender in Staat, Wirtschaft und Gesellschaft auf den Schutz ihrer Daten vertrauen können, wird diese digitale Transformation gelingen und deren Potential auch voll ausgeschöpft werden. Mittelständische Unternehmen, die in Informationssicherheit investieren, stärken den Wirtschaftsstandort Deutschland und tragen mit ihren Innovationen zur digitalen Souveränität Deutschlands bei. Das zweite zertifizierte Smart-Meter-Gateway belegt erneut, dass man innovative Technologien und smarte Lösungen so entwickeln kann, dass die Informationssicherheit gewährleistet und die Privatsphäre der Verbraucherinnen und Verbraucher gewahrt bleibt“, erklärt BSI-Präsident Arne Schönbohm.

Mit dem Erhalt des CC-Zertifikats wurde der Weg zum deutschlandweiten Smart Meter Rollout nun weiter geebnet. Das G1-Gateway von Sagemcom Dr. Neuhaus erhält ein vollumfängliches Zertifikat, wodurch die gesetzlich vorgesehene Einsetzbarkeit von bis zu acht Jahren erreicht werden kann. Neben dem hausinternen Gateway Administration (GWA) System „Fröschl SMGWA“ arbeitet Sagemcom im Sinne der Interoperabilität von intelligenten Messsystemen (iMSys) intensiv mit diversen relevanten GWA-Software-Anbietern zusammen. Der Meilenstein „CC-Zertifizierung“ unterstreicht die gute und fokussierte Zusammenarbeit von Sagemcom Dr. Neuhaus mit seinen Kunden, Partnern und den Behörden.

Das SiconiaTM SMARTY IQ unterstützt mit TAF 1, TAF 2, TAF 6 und TAF 7 zahlreiche Tarifanwendungsfälle, die variable Stromtarife je nach Kundenbedarf ermöglichen. Der TAF 7 des Sagemcom Dr. Neuhaus Gateways in der LTE- und GPRS-Produktvariante zeichnet sich durch einen besonders sparsamen Umgang des mobilen Datenvolumens beim Messdatenversand sowie beim sicherheitsrelevanten TLS-Kanalaufbau aus. Darüber hinaus lassen sich über die CLS-Schnittstelle des SMGw diverse zukunftsgerichtete Anwendungsszenarien im Rahmen von Steuer-, Regel- und Schalthandlungen (HKS 1, 4, 5) realisieren.

Letztverbraucher genießen mit dem Smart Meter Gateway ein Höchstmaß an Sicherheit, Datenschutz und Konnektivität. Als sichere Kommunikationseinheit ist das SiconiaTM SMARTY IQ SMGw der Dreh- und Angelpunkt des intelligenten Messsystems. Gemeinsam mit einem digitalen Stromzähler, wie z.B. dem Basiszähler Siconia™ SMARTY BZ, bildet das Gateway ein iMSys. Während der Zähler in der Funktion einer sogenannten modernen Messeinrichtung (mME) den Strombedarf elektronisch ermittelt, sendet das an den Zähler angeschlossene SMGw Messwerte sicher an autorisierte Marktteilnehmer, wie dem Messstellenbetreiber oder dem Letztverbraucher. Das Ziel eines iMSys ist es, die Digitalisierung der Energiewende voranzutreiben, indem die Energieerzeugung und der Bedarf im Verteilnetz intelligent miteinander verknüpft werden.

CC-Zertifizierung

                                Abbildung 1: Das BSI-zertifizierte Smart Meter Gateway SiconiaTM SMARTY IQ
                               (Bildquelle: Sagemcom Dr. Neuhaus GmbH)


Weitere Informationen zum iMSys:
www.sagemcom.com/smartmetergateway
www.sagemcom.com/zaehler

 

Über Sagemcom
Sagemcom ist ein französischer Hightech-Konzern von internationaler Größe und arbeitet im Bereich Broadband (Set-Top-Boxen, Multi-Gigabit Gateways), Smart City und Internet of Things (Gründungsmitglied der LoRa Alliance). Das Unternehmen hat einen Jahresumsatz von 2,1 Milliarden Euro und beschäftigt 5.500 Mitarbeiter auf fünf Kontinenten. Sagemcom zielt darauf ab, weiterhin ein weltweit führender Anbieter von Kommunikationsendgeräten mit hohem Mehrwert zu sein.
www.sagemcom.com // www.facebook.com/SagemcomOfficial // https://twitter.com/Sagemcom

 

Media Contact Sagemcom

Sylvaine COULEUR

presse@sagemcom.com