Sagemcom ist ein französischer Industriekonzern und weltweit führender Anbieter von hochwertigen Kommunikationsendgeräten und -lösungen für die Bereiche Breitband, Audio- und Videolösungen sowie Energie (Strom, Gas und Wasser). Sagemcom entwickelt und produziert in eigenen Werken sowie mit Industriepartnern auf allen Kontinenten und versendet so jährlich über 40 Millionen Endgerät in die ganze Welt. Die 6.500 Mitarbeiter sind in mehr als 50 Ländern tätig. Sagemcom ist seit seiner Gründung im Jahr 2008 profitabel und 30 % des Kapitals befinden sich im Besitz der Mitarbeiter.

Seit Januar 2022 ist Sagemcom eine "mission-driven company".

Entdecken Sie unseren "Unternehmenszweck" und unser Engagement..

Seit der Ausgliederung aus Safran im Jahr 2008 hat die Gruppe 2019 ihre vierte Übernahme mit Charterhouse als Hauptaktionär durchgeführt. Der Konzern hat 2021 einen Umsatz von 2,26 Milliarden Euro erzielt und wird von einem stabilen Managementteam geführt, dessen Mitglieder mehrheitlich seit 2008 Sagemcom leiten.

Der Hauptsitz von Sagemcom befindet sich in Rueil-Malmaison (Département-Nr. 92), dem Hauptstandort der Forschungs- und Entwicklungsabteilung mit über 500 engagierten Mitarbeitern.

Um auf seinen Märkten weltweit führend zu bleiben, konzentriert sich Sagemcom auf dynamische Märkte. Um dies zu erreichen, bleiben wir unserem Markenzeichen treu: Wir sind die Ersten, die unseren Kunden maßgeschneiderte Produkte mit den neuesten technologischen Errungenschaften anbieten.

Sagemcom ist in drei Bereichen tätig: Breitbandlösungen, Energie & Telekommunikation und Audio-Video-Lösungen.